luminar macht Licht. Und zwar da, wo es hingehört. In den Herzen der Menschen.

Kontakt

Licht- und Raumkonzepte e.K. Wencke Tschentscher Peutestraße 53 / Haus 51B 20539 Hamburg

Email: info@luminar.de
Tel +49 40 42103315

Luminar

Drachen im Himmel in der Bremer Innenstadt

Sommerliche Innenstadt in Bremen

Farbenfrohe Sommergestaltung in Bremens Innenstadt

Die Aufgabe für die Innenstadt Bremen bestand darin, den gestalterischen, emotionalen und atmosphärischen Ansprüchen einer breiten Masse von Stadtbesuchern zu erfüllen. Die spannende Herausforderung war es, die vorhandenen baulichen und gestalterischen Elemente der Bremener Innenstadt sowie die einzelnen Standorte thematisch miteinander zu verbinden. Die Sommergestaltung bezieht sich auf die Standorte Sögestraße, Obernstraße, Schnorr, Bischofsnadel, Langenstraße, Ansgarikirchhof, Pieperstraße, Hanseatenhof und Knochenhauerstraße.

Nun begeistert die Bremer Innenstadt mit verschiedenen Elementen wie Segel-Überspannungen in verschiedenen Abmessungen im Luftraum, farbenfrohen Gestaltungen der Treppen und der vorhandenen Pflanzgefäße passend zum Gesamtkonzept. Zusätzlich wurden auch die Bremer Bäume mit Segeln arrangiert und fügen sich in die architektonischen Highlights der denkmalgeschützten Fassaden in der Innenstadt ein.

Bunte Treppengestaltung in der Bremer Innenstadt

Die Baustelle der BSAG am Brill ermöglichte vom 6. bis 21. August 2022 die Obernstraße für kurze Zeit in eine Sommermeile zu verwandeln. Viele große Segel-Skulpturen und andere tolle Aufenthaltsmöglichkeiten luden neben vielen Shoppingmöglichkeiten ein, auf den Gleisen zu flanieren und kleinen Aktionen zu lauschen.

Bunte Treppengestaltung in der Bremer Innenstadt

Die Treppen und vorhandenen Pflanzgefäße wurden passend zum Gesamtkonzept farbenfroh gestaltet. 

Bunte Blumentöpfe in der Bremer Innenstadt

Was gab es zu Entdecken?

Die Oberstraße in der Bremer Innenstadt wurde mit vier Segel-Skulpturen, mit 40 Laubbäumen, verschiedenen Sitzgelegenheiten und zwei Gastronomiezonen gestaltet. Die Segel bestehen aus Rahmen, in welche Segel-Tücher eingespannt sind.

Durch die Farben Sandstein, Backstein, Sonnengelb, Schilfgrün und ein leichtes Grau wurden die baulichen und gestalterischen Elemente an den verschiednene Standorten aufgegriffen. Die Treppen wurden mit Hartfaserplatten versehen, welche in einem farblich passenden Muster bedruckt wurden. Alle Elemente fügen sich harmonisch zusammen und lassen die Bremener Innenstadt im sommerlichen Ambiente erstrahlen. Das Projekt entstand In Kooperation mit der CITYINITIATIVE BREMEN WERBUNG E.V..

Segel auf der Obernstraße in der Bremer Innenstadt

Die Segelskulpturen lassen die Bremer Innenstadt im sommerlichen Ambiente erstrahlen. 

Schachspielen auf der Obernstraße in der Bremer Innenstadt

Die Kleinen konnten sich beim „Mensch Ärgere dich nicht“ spielen oder in einem der großen Sandkästen treffen, während die Großen zwischen grünen Bäumen, Segel-Skulpturen und Segel-Überspannungen verschiedenen Musikacts zuhören konnten.

Obernstraße in der Bremer Innenstadt